Gute Reise

 

Texte, Musik und Schräges zur schönsten Zeit des Jahres

 

 

 

 

Kann sich ein Schweizer am Strand entspannen, wenn seine Liege noch nicht bezahlt ist? Lässt sich ein Welterbe auch im Nebel erleben? Und was wenn man in einem indischen Krankenhaus erwacht? Und zuhause die ganze Zeit das Licht brennt?

Wir würden uns sehr freuen . . .

 


 

wenn wir Sie auf eine Entdeckungsreise mitnehmen könnten - zu Jade spuckenden Drachen, fahrenden Leuchttürmen und anderen Rätseln, die eine gute Reise mit sich bringt.

 

Am 6. Mai, 13. Mai und 19. Mai, um 19.30 Uhr

 

und am Sonntag 14. Mai um 16.00 Uhr

 

 

Teilnehmer: Mitglieder des Ensembles „Theater Das Spielbrett“

 

Ort: Bürgeramt Kalk, Kalker Hauptstrasse 247-273, 51103 Köln

 

Kosten: 11 Euro

 

Karten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen: Gute Reise

Die Zofen

von Jean Genet
 
Die Schwestern Claire und Solange sind Zofen der "gnädigen Frau". In deren Abwesenheit spielen sie ein Ritual der Erniedrigung, ein demütigendes Spiel von Herrschaft und Knechtschaft: Eine von beiden übernimmt die Rolle der "Gnädigen", die andere spielt ihre Dienerin.
 
Premiere am 05.03.2016

Spielzeit 2017

Zur Zeit sind neue Stücke in der Auswahl.

Während dieser Zeit finden die Lesungen "Gute Reise" statt und es sind weitere für 2017/2 unter anderem Titel geplant.